Automatisierter Firmware-Entwurf f├╝r anwendungsspezifische Elektroniksysteme

Das CONFIRM-Projekt wird durch das Bundesministerium f├╝r Bildung und Forschung (BMBF) gef├Ârdert. Es ist ein Clusterforschungsprojekt an dem sieben Forschungspartner und vier Industriepartner beteiligt sind:

  • RWTH Aachen
  • Technische Universit├Ąt Kaiserslautern
  • Technische Universit├Ąt M├╝nchen
  • Universit├Ąt Rostock
  • Universit├Ąt Stuttgart
  • Universit├Ąt T├╝bingen
  • Infineon Technologies AG
  • Intel Deutschland GmbH
  • Mentor Graphics (Deutschland) GmbH
  • Robert Bosch GmbH

 

Im Rahmen von CONFIRM werden Schl├╝sselaspekte erforscht, die f├╝r einen effizienten und automatisierten Entwurf von Firmware, die speziell f├╝r die Hardwaregegebenheiten des Systems, aber auch die angestrebten Anwendungsszenarien ausgelegt ist. Hierf├╝r werden gemeinsame Hardware-Firmware-Modelle entwickelt, die eine abstrakte Optimierung bez├╝glich verschiedener Parameter zulassen. Darauf aufbauend wird eine neue Entwurfsmethode erarbeitet, mit deren Hilfe eine an die Systemkonfiguration und das Nutzungsprofil angepasste Firmware automatisiert erstellt werden kann.

Weitere Information sind ├╝ber die folgenden Seiten zu finden:

 

Projektseite

hier

FIT

hier

Projektflyer

hier