Aufgabe 4

 

Einleitung

In diesen Tutorials beschÀftigen Sie sich auf dem Mainframe mit dem Transaktionsmonitor CICS und der Datenbank DB2.

Die Aufgabe 4a wird wieder mit der LPAR http://hobbit.cs.uni-tuebingen.de (134.2.205.54) unter Benutzung des Port 423 durchgefĂŒhrt. 

Die Aufgabe 4b wird hingegen auf dem Mainframe der Uni Leipzig mit der OS/390 LPAR http://lucas.informatik.uni-leipzig.de (139.18.4.36) unter Benutzung des Port 23 durchgefĂŒhrt. Accounts hierfĂŒr erhalten Sie wieder per E-Mail von Ihren Tutoren.

Bitte achten Sie erneut darauf dass Sie sich nach jeder Sitzung ordnungsgemĂ€ĂŸ ausloggen, andernfalls mĂŒssen Sie warten bis das System Sie durch einen Timeout ausloggt - was unter UmstĂ€nden sehr lange dauern kann ;)

In Tutorial 5 wird von Ihnen verlangt dass Sie abschließend Ihre Jobs aus der Job-Liste löschen, dazu haben Sie aber leider nicht die nötigen Rechte - folglich einfach ignorieren.

 

Aufgabe 4a: Erste CICS Transaktion

Tutorial 3 (Update!)

 

Aufgabe 4b: CICS Zugriff auf DB2

Tutorial 4

Tutorial 5

 

Fragen

  1. Was ist eine CICS-Group?
  2. Was bewirkt der "EXEC CICS"-Befehl?
  3. Was fĂŒr Vorteile bringt eine Trennung der Business-Logic und der Presentation-Logic?
  4. Zu was wird in den SQL-Statements im C-Programm von Tutorial 5 ein Cursor benötigt?

Abgabe

Bitte geben Sie alles was in den Aufgabenstellungen verlangt wird und die Lösung zu den oben gestellten Fragen als eine Archivdatei (zip, tgz) ĂŒber das Abgabesystem ab.

Die Abgabefrist fĂŒr Aufgabe 4 endet am 16.12.2008 um 23:59 Uhr.